View job here

Die IUBH Internationale Hochschule mit ihren Bereichen IUBH Campus Studies, IUBH Fernstudium und IUBH Duales Studium hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu einer der erfolgreichsten privaten Hochschulen in Deutschland entwickelt. Das Studienangebot umfasst deutsch- und englischsprachige Bachelor-, Master- und MBA-Programme mit über 30 Spezialisierungen für verschiedenste Branchen und Aufgabenbereiche. Das Angebot erstreckt sich dabei von Studiengängen wie Marketing oder BWL, über Gesundheitsmanagement und Wirtschaftsinformatik bis hin zu Wirtschaftsrecht. Alle Studiengänge sind staatlich akkreditiert, zertifiziert und haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten, z.B. durch das CHE Hochschulranking, fernstudiumcheck.de oder die Premiumsiegel der FIBAA.

Verstärke unser Team ab sofort in Vollzeit an einem unserer Standort, z.B. in Bad Honnef, Berlin, München oder Hamburg (alternativ auch an einem anderen Standort der IUBH).

Ihre Aufgaben:

Als Teil der Selbstverwaltung der IUBH Internationale Hochschule wird eine hauptberufliche Gleichstellungsbeauftragte gesucht. Die Gleichstellungsbeauftragte wird durch das Rektorat der IUBH Internationale Hochschule für drei Jahre bestellt. Eine erneute Bestellung nach Ablauf der drei Jahre ist möglich.

Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten ist, die Chancengleichheit aller Hochschulmitglieder der IUBH Internationale Hochschule zu gewährleisten. Insbesondere achtet die Gleichstellungsbeauftragte auf

  • die Wahrung und Stärkung des in Artikel 3 Absatz 2 des Grundgesetzes verankerten Gebots der Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Männern und Frauen
  • den Schutz aller Mitglieder der Hochschule vor sexueller Belästigung und Diskriminierung
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • gegebenenfalls die Beseitigung von Benachteiligungen
  • Teilnahme an Berufungsverfahren am jeweiligen Standort

Im Rahmen von Personalauswahl- und Berufungsverfahren ist sie beratend tätig. Sie kann an jedem Personalauswahlverfahren auf eigenen Wunsch hin teilnehmen. Die Gleichstellungsbeauftragte kann auf eigenen Antrag jederzeit zu Themen aus ihrem Ressort gegenüber dem Rektorat berichten.

Einmal jährlich erstattet die Gleichstellungsbeauftragte dem Senat einen Bericht über ihre Arbeit. Dieser Bericht wird im Rahmen des Gesamtberichts zum Qualitätsmanagement veröffentlicht

Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit mehrjähriger Berufspraxis
  • Sie besitzen idealerweise Erfahrung in der Hochschulselbstverwaltung oder in vergleichbarer Gremienarbeit
  • Reisebereitschaft zur Teilnahme an den Berufungsverfahren und den Personalauswahlverfahren
  • Sie verfügen über Grundkenntnisse in gleichstellungsrechtlichen und hochschulrechtlichen Bereichen
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch ein hohes Maß an Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit aus
  • Sie verfügen nachweislich über große Beratungskompetenz und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in kollegialer Atmosphäre
  • Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld
  • Interne Weiterbildungsangebote und Entwicklungsperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein Engagement
  • Möglichkeit eines nationalen und internationalen Arbeitsplatzwechsels innerhalb des Unternehmensverbunds
  • Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen

Sie finden sich in diesem Profil wieder und suchen nach einer neuen Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Karriereportal.

Weitere Informationen finden Sie unter www.iubh.de/jobs